Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6195
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 13.08.2017, 23:12

Hatte diese Woche das Vergnügen ein Hase Sesseldreirad zu reparieren. Der Kunde wollte einen neuen Schaltzug da er Probleme beim schalten hatte.
Hier mal Bilder wie die eine Shimano 8gang verbauen, Sie treiben auch nur ein HR an was aber durch den Radsturz kommt:
Bild
Bild
Problem war weder die Schwergängigkeit des Zuges noch die Pipe wie man sie von Bremsen kennt. Problem bei Treten im Sesselrad ist wohl eher das man die Nabe nie beim Treten entlastet, dadurch schaltet die Nabe erst wenn man mal mit den Treten aussetzt!
Zum Fahrverhalten: Holpelig, was ist eine Federung? Achja, hat das Bike ja nicht, jede Unebenheit die nur ein HR trifft versetzt das Bike ein Stück zur Seite. Die Lenkung ist sehr (mir zu) direkt.
Bremsen: Abenteuerlich, da die 2 Disc-Bremsen je nach Hebel Seite nur das entsprechende HR abbremsen. VR-Bremse Fehlanzeige. Dazu das beide Bremssättel nicht richtig festgeschraubt waren und wackelten, äußere ich mich jetzt mal nicht weiter.
Rücklichtverkabelung: Siehe Bilder, die Stecker kenne ich von meiner Modellbahn, schön war das die Kabelklemmschrauben sich natürlich berührten.
Dateianhänge

DSCF6062a.jpg
DSCF6060a.jpg
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon Schrotty » 14.08.2017, 00:04

Ich persönlich kenne Hase Sesseldreiräder nicht...

Aber das was man auf den Bildern erkennen kann finde ich technisch gesehen ein Armutszeugnis und zu erbärmlich um dafür dann auch noch Geld zu verlangen!

Kann man besser, eleganter und funktioneller lösen, auch mit (auch extremen) Radsturz sowie Federung und einer Art "limited slip diff " und vor allem MIT 2 ANGETRIEBENEN RÄDERN... ;;. .:.,

Ist mir ein Rätsel wie man es schafft sowas für Geld unters Volk zu bringen...
Der frühe Vogel säuft den Rum!

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3823
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon FahrradFreak » 14.08.2017, 09:39

moin dave -::,
ist das ein Kettwiesel oder ein Lepus, oder....
zeig mal ein komplettes Bild :...,
mit 8 Gängen und der von dir skizzierten Schaltcharakteristik ist das "untermotorisiert"!
sollte Kettenschalte oder noch besser ne NuVinci oder ne Rohloff haben :wink:
Das Kettwiesel steht übrigens für meine Sammlung noch auf dem Wunschzettel, da es
für ein Dreirad erstaunliche Fahrleistungen bis hin zu OffroadEinlagen bietet +?.,
gruß bernd -::,
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6195
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 14.08.2017, 19:15

Ja Bernd, es ist ein Kettwiesel. Ein Gesamtbild habe ich nicht gemacht, die gibt es ja auf der HP bei Hase. Auf meine Wunschliste kommt das Rad sicher nicht, das passt nämlich nicht durch eine normale Tür. Und die Singletrails in den umliegenden Bergen (Erhebungen) kommt es auch nicht lang.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
ohneee
Beiträge: 608
Registriert: 07.08.2008, 16:55

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon ohneee » 30.08.2017, 14:41

Hase baut keinen Müll, die Räder sind durchdacht und machen, was sie sollen.

Federung, und zwei angetriebene Räder mit Differenzial kann man bestellen. Da hierfür allerdings etliche teure Spezialteile notwendig sind, ist das nicht ganz billig. Solche Sachen gibt es gegen Aufpreis, da kann sich jeder selber überlegen, wie wichtig ihm das ist.

Mir persönlich sind Liegeräder zu ökig, deswegen kommt mir so was nicht ins Haus. Ich habe allerdings ein paar Fahrten mit einem Kettwiesel gemacht, und muss sagen, dass Ding macht echt Laune. Es ist schnell, wendig und absolut gutmütig. Kettcar für Erwachsene oder so...
KTM Sorento gesucht

jpr
Beiträge: 19
Registriert: 22.09.2015, 21:29

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon jpr » 31.08.2017, 00:00

Das Phänomen, dass die beiden parallel laufenden Räder bei einem Trike separat gebremst werden, tritt häufiger auf. Es gibt aber auch Varianten, bei denen die beiden parallelen Räder gekoppelt mit einer, und das verbliebene Rad mit der anderen Hand gebremst werden.
Ich fahre selbst im Alltag neben meinem Basman ein Scorpion von HP (vorne 2, hinten1) und bremse separat, habe aber noch eine "Handbremse" hinten, damit ich es im Stand fixieren kann. Erst letztens habe ich herausgefunden, dass meine Bremshebel eine Einrastfunktion haben, die Handbremse also eigentlich redundant ist :? naja, ein bisschen weniger Gefrickelt ist es immerhin mit dem extra Rasthebel.

Jedenfalls habe ich mir zu dem Thema letzens kurz Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass 2 separate Bremsen doch eine gewisse Berechtigung haben. Das hat vor allem mit der Fahrdynamik zu tun. Folgendes trifft zumindest auf die Kombination "2 vorne gelenkt / 1 hinten starr" zu:

Das Trike wird in die Richtung des gebremsten bzw. stärker gebremsten Rades abgelenkt. Was im ungünstigsten Fall bei einer gekoppelten Bemsanlage unvermeidbar und störend ist, lässt sich mit separater Betätigung intuitiv ausgleichen.
Wirklich Spass machts allerdings in den Kurven, in denen man, einen gewissen Grad der Übung vorausgesetzt, das letze Stück Wendigkeit durch einseitiges Bremsen herausholen kann.
Letzteres stelle ich mir mit dem Kettwiesel eher schwierig vor, da die Fahrdynamik eine erheblich andere sein dürfte.

Deaddy
Beiträge: 52
Registriert: 11.09.2010, 10:08
Wohnort: Berlin

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon Deaddy » 02.09.2017, 09:14

Gibt es eigentlich auch eine Hinterachse für ein Trike, die 2 Personen aushält? Ich hatte da die Idee von einem Pino-"Tandem" mit zwei Rädern hinten oder einem Trike mit einem 2. Sitz hinter dem Fahrer für einen Passagier, so ähnlich wie bei den Motorräder-Trikes...
Sex, Dax and Rock'n'Roll is ev'rything you need! - No risk no fun!

jpr
Beiträge: 19
Registriert: 22.09.2015, 21:29

Re: Wie das Hase mit 8gängen läuft!

Beitragvon jpr » 03.09.2017, 19:09

Naja, eine Motorrad-Trike-Achse zum Beispiel! ;)

Wenn du es selber baust musst du eben richtig auslegen würde ich sagen.


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste