Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Klappräder, Fixi´s, Klassiker, MTB´s, BMX, Rennräder und alles was nicht direkt etwas mit Cruiser zu tun hat
schraubenkoenig
Beiträge: 1614
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von schraubenkoenig » 14.05.2014, 07:15

schlauchlos aus Faulheit- grade umgekehrt isses. Du mußt sehen daß der Pneu dicht ist ist bleibt(Milch kontrollieren - nachfüllen). Ein Platter den die Milch nicht packt zwingt dich dann doch zum Reserveschlauch. Und die Klebereifen sind ne Wissenschaft. Ich hab Sie auf einem LRS und das Fahrverhalten ist sensationell. Aber die Räder pack ich nur drauf wenn ich ne Attacke reite, sonst sind Drahtreifen meine Wahl.

Benutzeravatar
Damianfromhell
Beiträge: 1410
Registriert: 19.08.2012, 18:59

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von Damianfromhell » 14.05.2014, 07:50

Bei nem MTB macht tubeless mit Milch ja noch Sinn aber bei nem Rennrad glaube ich kaum des der Gewichts unterschied da groß ist.

Benutzeravatar
Tiborange
Beiträge: 1496
Registriert: 23.07.2010, 07:29
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von Tiborange » 14.05.2014, 07:56

ich fahr tubless Fatbike... denn ohne Schlauch kann man mit sehr SEHR wenig Luftdruck fahren... auf nem Rennrad wo eh immer so um die 5-8Bar aufgebpumpt sind ist ein Schlauch einfacher in der Benutzung. Gegen Platte kann man ja immer noch etwas Reifensaft in die Schläuche geben... (funzt ganz gut!)...
Good Trades with: Sigurd,Renegade,Vitag,Ive,Janson,Crank!Basti,Pero,killnoizer,FIST,Babus, Coltb68,RacerRamon,Ricos Freund,StPaddy,ChargerRT

Benutzeravatar
Damianfromhell
Beiträge: 1410
Registriert: 19.08.2012, 18:59

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von Damianfromhell » 14.05.2014, 13:46

Eben ich fahr aufm MTB auch 1,8bar nur dank tubeless :)

Benutzeravatar
Daywalker70
Beiträge: 449
Registriert: 31.03.2012, 21:32
Wohnort: Daheim

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von Daywalker70 » 14.05.2014, 15:38

Tubeless aufm Rennrad= schwachsinn.......schlauchlos= wissenschaft für sich, kompliziert und brauch kein Mensch(meine Meinung).
Faltreifen mit Latexschalauch= Leichte combo, aaaber öfters nachpumpen, weil Latexschläuchendie luft net soooo gut halten.
Fazit= Falt oder Drahtreifen mit nem vernünftigen Schlauch und Ruh is.
Jenachdem welche strecken man fährt nen Pannenfuchs(antiplattband) zwischen schlauch und mantel und Plattfüsse gehören der Vergangenheit an.
Mach dir lieber geile Laufräder auf das Rad, kombo zwischen alt und neu kann sehr reizvoll sein, weiß ja net was de wiegst, aber z.b. Shamal Hochprofillaufräder auf so nem rad sehen sehr schick aus... ausserdem ist das ein nullachtfuffzehn Stahlrahmen(so leid es mir tut) und da wirste eh net sooo viel Gewicht sparen können.
Gruß
Daywalker70
Wer später bremst, ist länger schnell..

Benutzeravatar
fukin-baum
Beiträge: 1782
Registriert: 11.10.2009, 13:50
Wohnort: KURPFALZ

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von fukin-baum » 14.05.2014, 21:05

Ok, ich hatte da eh ne falsche vorstellung... Ich dachte es gibt quasi Schläuche aus dickerem Material und profil.... Wisst ihr wie ich meine?!
-

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6998
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 14.05.2014, 21:10

fukin-baum hat geschrieben:Ok, ich hatte da eh ne falsche vorstellung... Ich dachte es gibt quasi Schläuche aus dickerem Material und profil.... Wisst ihr wie ich meine?!
Das sind Schlauchreifen! Dafür brauchste aber Spezielle Felgen und Flicken ist auch schlecht, da der Schlauch eingenäht ist!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
fukin-baum
Beiträge: 1782
Registriert: 11.10.2009, 13:50
Wohnort: KURPFALZ

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von fukin-baum » 14.05.2014, 21:11

Ok...egal.... DAS wäre aber einfach und weniger gefummel...
-

schraubenkoenig
Beiträge: 1614
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von schraubenkoenig » 15.05.2014, 07:31

fukin-baum hat geschrieben:Ok...egal.... DAS wäre aber einfach und weniger gefummel...
Nein!

Benutzeravatar
Damianfromhell
Beiträge: 1410
Registriert: 19.08.2012, 18:59

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von Damianfromhell » 15.05.2014, 07:32

Denkst du :D

Benutzeravatar
fukin-baum
Beiträge: 1782
Registriert: 11.10.2009, 13:50
Wohnort: KURPFALZ

Re: Hilfe bei Rennradreifen (Docs Basics gelesen...)

Beitrag von fukin-baum » 15.05.2014, 08:04

Hm...okee... Jetzt gibts blaue decken und neue Schläuche... :-)
-

Antworten