Breite Vorderradnabe.....welche???

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Antworten
Don1977
Beiträge: 18
Registriert: 29.03.2021, 11:09

Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Don1977 »

Moin,

ich bin auf der Suche nach einer Vorderradnabe mit einer Einbaubreite von 135mm, 36 Loch, Scheibenbremsaufnahme, in Silber oder Chrom.

Ideen? Hat jemand sowas noch rumfliegen?

Danke .;.
Benutzeravatar
jpr
Beiträge: 134
Registriert: 22.09.2015, 21:29
Wohnort: München

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von jpr »

Servus,

sieh dich mal im Fatbike-Bereich um, da ist eines der Standardmaße für Vorderradnaben 135mm.

Ein Beispiel

und noch eins in Silber.

Grüße
Jan
Don1977
Beiträge: 18
Registriert: 29.03.2021, 11:09

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Don1977 »

Die Novatek hatte ich gefunden. Aber is halt schwarz.
Die andere hatte ich noch nicht gesehen. Danke, genauso so was suche ich. Perfekt
Don1977
Beiträge: 18
Registriert: 29.03.2021, 11:09

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Don1977 »

Nicht auf Lager. Hat jemand ne Alternative??
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 717
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Arkadius »

http://www.roowery.pl/towar/356/szeroka ... crtdb.html


Try it here!


Oder evtl. diese, wenn du doch 72 oder 144 Speichen verbauen magst :wink:
http://www.roowery.pl/towar/127/piasta- ... 4htdb.html


Viel Erfolg
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!
Benutzeravatar
termi
Moderator
Beiträge: 1986
Registriert: 09.10.2010, 09:48
Wohnort: Ganz-Süd-Berlin

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von termi »

DIY
Bild

Gruß termi
Meine Bikes und Bauberichte
BildBild

~ Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst ~
Diese Unterschrift ist maschinell erstellt und ist auch ohne Brief gültig
schraubenkoenig
Beiträge: 1659
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von schraubenkoenig »

termi hat geschrieben: 07.10.2021, 11:54 DIY
Bild

Gruß termi
Das is jetz aber schon gruselig. Die Scheibe steht dort wo sie hingehört und allses was zuviel ist wird auf einer Seite aufgefüttert... das Rad steht also ganz schön außer Mitte. Oder man speicht um bis es passt.
Eher die Redneck-Variante...

:)
Benutzeravatar
termi
Moderator
Beiträge: 1986
Registriert: 09.10.2010, 09:48
Wohnort: Ganz-Süd-Berlin

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von termi »

Die Felge ist absolut Mittig zentriert, drunter tu ich es nicht. -.; Die Bremsscheibe ist auch nicht montiert wie sie soll, die Sattelaufnahme auch nicht und sowieso
Gruß termi
Meine Bikes und Bauberichte
BildBild

~ Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst ~
Diese Unterschrift ist maschinell erstellt und ist auch ohne Brief gültig
Benutzeravatar
woelfchen83
Administrator
Beiträge: 2088
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von woelfchen83 »

Seltsam, ich sehr leider nix. Bekomm nur angezeigt, dass da eigentlich ein Bild sein sollte.
BildBildBildBild
Benutzeravatar
termi
Moderator
Beiträge: 1986
Registriert: 09.10.2010, 09:48
Wohnort: Ganz-Süd-Berlin

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von termi »

Moin,
probier mal den Link: http://mitoe-it.de/Cruiser/Bobber/033.jpg
Gruß termi
Meine Bikes und Bauberichte
BildBild

~ Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst ~
Diese Unterschrift ist maschinell erstellt und ist auch ohne Brief gültig
Don1977
Beiträge: 18
Registriert: 29.03.2021, 11:09

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Don1977 »

Habe mittlerweile diese Nabe bestellt

http://www.roowery.pl/towar/356/szeroka ... crtdb.html

War zwar fest und hat sich so gut wie gar nicht gedreht. Aber nachdem ich etwas mehr spiel eingestellt hatte läuft sie.

Danke für den Tipp!!!

,;,. ,;,. ,;,.
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 717
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Arkadius »

+?., gööörne!


ABER: du hast das Spiel gelockert, damit die Nabe sich dreht.

Tipp: Es ist ok, dass du das gemacht hast, jedoch beobachte öfter mal weiterhin das Spiel der Nabe.
Die ist neu und die Komponenten arbeiten sich aufeinander ein, ggf. wirst du wieder Nachziehen müssen, weil das Spiel sich vergrößert.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!
Don1977
Beiträge: 18
Registriert: 29.03.2021, 11:09

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Don1977 »

Alles klar. Achte ich drauf.
Hättest du das so gelassen??? Da müsste ich ja Bergab treten.
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 717
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Breite Vorderradnabe.....welche???

Beitrag von Arkadius »

Vermutlich nicht!? Ich weiss ja nicht wie sehr die Nabe fest war und welchen Durchmesser Felge du sa einspeichen möchtest...

Bei 28" benötigt man weniger Kraft, als bei 20"... Drehmoment und Hebelwirkung...

Du verstehst?

Wenn die Nabe sich einmal eingelaufen hat, wird es schon passen!

Viel Erfolg
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!
Antworten