Eigenbau-Rahmen, Kante

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Wolfsmilch
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2011, 21:03
Wohnort: Sittensen

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Wolfsmilch » 17.06.2017, 18:57

8)
Zuletzt geändert von Wolfsmilch am 17.06.2017, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kOe
Beiträge: 1000
Registriert: 14.10.2009, 23:54
Wohnort: Big Bad Fuckn Hamburg

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von kOe » 17.06.2017, 19:05

Mega Gerät Wolfgang! Bitte nicht lacken!

Mfg
kOe

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Bild
<MKM> Felt RustRod

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6978
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 18.06.2017, 00:34

Ja, sehr Fett... Bitte kein Lack! Schade das die Gabelverstärkungen nicht bis oben gehen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 807
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von monty » 18.06.2017, 08:11

Ob nun mit Lack oder ohne.....Ist ein Klasse Bike!!! -::- -::- -::-
Der neue Lenker sieht auch gut aus. So hoch baut er nun auch wieder nicht auf, wie ich finde.
Denn Bereich da jetzt vom Ende der Struts, bis oben Ende Lenker könnte man mit ner Lampe füllen...aber Du hast da ja noch ein paar Gimmick´s in der Mache....ich bleibe gespannt dran, an Diesem Hammer-Monster-Bike +?., .;.
MfG Monty

Benutzeravatar
Wolfsmilch
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2011, 21:03
Wohnort: Sittensen

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Wolfsmilch » 05.07.2017, 11:56

Auch auf die Gefahr hin, das ich gesteinigt werde. Lack kommt, definitiv!

Die ganzen polierten Teile kommen doch sonst nicht richtig zur Geltung. :wink:

Allerdings wird es erstmal nur Grundierung, weil die hab ich schon.


Von der Hydro V-Brake habe ich ja schon in den "Modernere Zeiten" berichtet, die ich günstig bei Kleinanzeigen geschossen hab.
Die Nehmerzylinder und die Hebel-Mechanik der Sachs-Trommelbremsen werde ich so modifizieren, das ich auch mit der hinteren Bremse auf ordentliche Verzögerungswerte komme. Der elendig lange Bremszug hat schon bei meinem Porucho eine vernünftige Verzögerung verhindert.

Bild

Bild


Ich hab dann auch schon das Kettenblatt bearbeitet, polieren macht echt Spaß, aber leider sieht man danach aus wie Schwein. Das Ergebnis entschädigt aber.

Wer sich dran erinnert, das war vorher schwarz

Vor dem bohren poliert.

Bild

nur noch die Bohrungen entgraten

Bild

Benutzeravatar
kOe
Beiträge: 1000
Registriert: 14.10.2009, 23:54
Wohnort: Big Bad Fuckn Hamburg

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von kOe » 05.07.2017, 13:45

Ich steh auf son zeug! Weiter so mit den Details Wolfgang!

Mfg
kOe

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Bild
<MKM> Felt RustRod

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5125
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von mops-cruiser » 05.07.2017, 23:21

Nicht nur ein handgefertigtes Einzelstück als Rahmen und den oberkrassen LRS darf man auch nicht vergessen:

Jetzt auch noch so ein Technik-Detail, wovon ich vorher noch nie was gehört habe.

Drücke dir die Daumen und warte hier ganz gespannt :shock:
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4163
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von FahrradFreak » 06.07.2017, 07:55

KB ist super 8)
,;,. vor der Arbeit
Hydraulisch angesteuerte Trommelbremse, da biste einer von ganz wenigen, die das umsetzen, vll
sogar der Einzige +?.,
Gruß Bernd -::,
.;+?
-::, fahre und schraube -::,

Benutzeravatar
Wolfsmilch
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2011, 21:03
Wohnort: Sittensen

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Wolfsmilch » 06.07.2017, 18:55

.

Sorry, aber ich geh gerade voll ab auf´s polieren


Bild


Bild


Bild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6978
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 06.07.2017, 19:53

Dann polier mal die Kurbel nach :wink:
Edit: Wer hat das "p" geklaut?
Zuletzt geändert von IPimpYourFahrrad am 06.07.2017, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5125
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von mops-cruiser » 06.07.2017, 21:14

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Dann olier mal die Kurbel nach :wink:

WORD !!
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 632
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Arkadius » 06.07.2017, 22:27

Wolfsmilch hat geschrieben:.

Sorry, aber ich geh gerade voll ab auf´s polieren
DU, falls dir das Material ausgeht, ich hätte da noch etwas rum liegen zum Polieren. Hat zwar nichts mit Cruisen zu tun, aber metallisch ist es...

:mrgreen:
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Maik0974
Beiträge: 2700
Registriert: 27.02.2012, 09:52
Wohnort: Hildesheim

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Maik0974 » 10.07.2017, 12:02

Wird immer besser der Bock...
Kann mich nur wiederholen...
Für mich zur Zeit das non plus ultra hier bei Tretharley :-P
Bauberichte Fotos anklicken
BildBildBild
ZU-TIEF-GIBT-ES-NICHT

Benutzeravatar
Wolfsmilch
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2011, 21:03
Wohnort: Sittensen

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Wolfsmilch » 22.07.2017, 20:58

.

Kleiner Zwischenstand in der Nahtbearbeitung.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ganove
Beiträge: 169
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Re: Eigenbau-Rahmen, Kante

Beitrag von Ganove » 23.07.2017, 09:19

Mega , gefällt mir gut ,

Frage - wie groß ist dein Radstand ?? Achse / Achse ??
Dreams don´t work unless you do !!!

Antworten