"Piaggio-Rod" - nicht mehr im mopsischen Fuhrpark - THE END

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Junior1979

Re: Neues Trike-Projekt "Hotrod"

Beitrag von Junior1979 » 15.11.2017, 14:39

@Monty, danke fürs Lob, die Schwalbe Rahmen sind mir zu schade dafür.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
deepinto
Beiträge: 450
Registriert: 04.10.2007, 20:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neues Trike-Projekt

Beitrag von deepinto » 15.11.2017, 14:58

mops-cruiser hat geschrieben:
monty hat geschrieben:
Junior1979 hat geschrieben:voll die geile Idee, ein Trike aus nem SCHWALBE-Rahmen :..., das wäre mal was ganz neues und sehr GEILES -.;
ok...trike aus nem mopedrahmen gab es hier so noch nicht,
aber aus einem mopedrahmen gab es 2009 schon in sehr geil und schön schlicht von GROOV3AUDIO

https://www.tretharley.de/viewtopic.php ... e&start=60

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 807
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: Neues Trike-Projekt "Hotrod"

Beitrag von monty » 15.11.2017, 17:13

Junior1979 hat geschrieben:@Monty, danke fürs Lob, die Schwalbe Rahmen sind mir zu schade dafür.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Haste nicht ganz unrecht.....so ne Schwalbe wird auch immer seltener.

@deepinto:
Ja, auch nicht schlecht.Gibt auch noch mehr solcher aufbauten, sind aber dann alles alte mopped Rahmen, die halt nicht als trike aufgebaut worden sind.
Aber hier ist ja die Basis ein rollerrahmen.....was ganz anderes....ne geile Idee.....und hat noch niemand gemacht.
Also, hau rein mopsi.....

Probefahrt am wie klappt?
MfG Monty

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Neues Trike-Projekt "Hotrod"

Beitrag von mops-cruiser » 16.11.2017, 18:51

mal sehen wegen Probefahrt am WE, waren gestern etwas fleißig, aber: die Gabel ist deutlich aufwendiger und erfordert noch einige Minuten flexen und schweißen...

aber gerollt ist es schonmal: GEIL -.;
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Das Projekt

Beitrag von mops-cruiser » 17.11.2017, 23:40

Bild
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 848
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von penner » 18.11.2017, 00:52

geil, geil, geil!

genau wie der 2er golf...

oder gehört der auch des werkstattbesitzers sohn???
https://www.murdochmurdoch.net/

viele, neue schwalbe kojak 28x1,35" zu verkaufen, stück 10er...
viewtopic.php?f=6&t=32808

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von mops-cruiser » 18.11.2017, 09:07

penner hat geschrieben:geil, geil, geil!

genau wie der 2er golf...

oder gehört der auch des werkstattbesitzers sohn???

Danke...

Der zweier gehört auch nicht mir, ist auch vom Sohn des Werkstattbesitzers
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von mops-cruiser » 18.11.2017, 11:57

noch ein paar Details:

Bild

Bild


ich mag das Teil, und damit passiert sicher noch einiges :mrgreen:
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4188
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von FahrradFreak » 18.11.2017, 16:27

Moin here -::,
als ehemaliger Rollerfahrer (50N/Spezial,30Tkm) find ich die Idee, aus dem Rahmen ein Velo zu machen mega 8)
Trike ist hier ja groß im Kommen :...,
dem Karle sein 'Model T' ist auch so ne Nummer, lässt sich supi fahren, mal sehen , wann ich meine Kreuzung aus Kettwiesel(von Marek Hase) und einem Cruiser projektiere ;;.
Hier weitermachen .;.
Bleibe dran...
Gruß Bernd .;+?
-::, fahre und schraube -::,

Benutzeravatar
Wolfsmilch
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2011, 21:03
Wohnort: Sittensen

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von Wolfsmilch » 18.11.2017, 19:57

.

Sehr interessante Gabel, sieht schon mal sehr "leicht" aus. :) :mrgreen:


Nur so, wegen dem unnötigen Gewicht -.;

Da fallen doch ein halber Meter mehr Rahmenhauptrohr doch nicht mehr ins "Gewicht" +?.;

Und wegen der transportfähigkeit schlage ich eine Art Klappmechanismus vor, zum platzsparenden Verstauen im Auto.

Ich bleibe gespannt. -::,


.

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von mops-cruiser » 18.11.2017, 21:06

FahrradFreak hat geschrieben:Moin here -::,
als ehemaliger Rollerfahrer (50N/Spezial,30Tkm) find ich die Idee, aus dem Rahmen ein Velo zu machen mega 8)
Trike ist hier ja groß im Kommen :...,
dem Karle sein 'Model T' ist auch so ne Nummer, lässt sich supi fahren, mal sehen , wann ich meine Kreuzung aus Kettwiesel(von Marek Hase) und einem Cruiser projektiere ;;.
Hier weitermachen .;.
Bleibe dran...
Gruß Bernd .;+?
30TKm mit nem roller??? ,;,. du hast ein Kettwiesel-Cruiser-Mix ???? bitte sofort präsentieren.
stimmt, trikes sind hier gerade voll in mode, liegt wahrscheinlcih am bevorstehenden winter und auf Schnee und eis dann weiterhin sicher cruisen zu können -.;
mache auf jeden fall weiter.

karles Model T ?????

Wolfsmilch hat geschrieben:.

Sehr interessante Gabel, sieht schon mal sehr "leicht" aus. :) :mrgreen:


Nur so, wegen dem unnötigen Gewicht -.;

Da fallen doch ein halber Meter mehr Rahmenhauptrohr doch nicht mehr ins "Gewicht" +?.;

Und wegen der transportfähigkeit schlage ich eine Art Klappmechanismus vor, zum platzsparenden Verstauen im Auto.

Ich bleibe gespannt. -::,


.

möchte es ja auch leicht haben, so leicht es eben geht und dabei noch extrem stabil und verwindungssteif bleibt.

Klapp-Mechanismus wäre ne Lösung, aber ich überlege, ob ich aus stabilitäts- und optischen gründen nicht doch vielleicht noch ein Oberrohr einziehen muss.
die Probefahrt demnächst wird darüber Klarheit bringen
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 807
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von monty » 18.11.2017, 21:31

Wenn Oberrohr, dann nich aus Stabilitätsgründen......nicht bei nem Rollerrahmen, glaube nich das sich da was verzieht.(Was genau für´n Modell is´n das...weiste das?...TPH? oder Hexagon? oder ;;. )
Finde die Sitzschale voll geil und passend.... -.: hätte ich auch gebrauchen können.
Gabel sieht so aus als wäre nur die eine seite fertig.....schnell weitermachen......was schwebt dir den als Lenker vor?
MfG Monty

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von mops-cruiser » 18.11.2017, 21:40

monty hat geschrieben:Wenn Oberrohr, dann nich aus Stabilitätsgründen......nicht bei nem Rollerrahmen, glaube nich das sich da was verzieht.(Was genau für´n Modell is´n das...weiste das?...TPH? oder Hexagon? oder ;;. )
Finde die Sitzschale voll geil und passend.... -.: hätte ich auch gebrauchen können.
Gabel sieht so aus als wäre nur die eine seite fertig.....schnell weitermachen......was schwebt dir den als Lenker vor?

Durch die für den Sitz benötigte Verbreiterung durch durchsägen und einschweißen von 4kant-Rohren ist von der roller-typischen Stabilität nicht mehr viel übrig.

Aber da wird noch dran gearbeitet und dann passt es wieder -.;


Die sitzschale ist extra für meinen poppes gemacht, war mal fast doppelt so breit und die Rückenlehne war locker 4mal so hoch. Ich liebe meine sitzschale :mrgreen:


Gutes Auge mit der halbseitigen Gabel +?.;

Lenker bin ich noch total unschlüssig ;;.

Alles immer schön der Reihe nach !!!
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5128
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitrag von mops-cruiser » 19.11.2017, 18:42

schönen sonntag zusammen,

die andere Seite der gelochten DoBrüGA ist fertig und für meinen zarten Poppes gab es nun noch eine " VENTIL-Federung" -.;

Bild

Bild
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Wolfsmilch
Beiträge: 450
Registriert: 10.07.2011, 21:03
Wohnort: Sittensen

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel hat nun 2 Seiten

Beitrag von Wolfsmilch » 19.11.2017, 20:50

.

Wenn das so ist wie es scheint, dann meinen allergrößten ,;,. für Deine Risikobereitschaft -.;

Mit Schutzgasgerät schweißen auf `nem Teppichboden ist schon fast so, wie mit ´nem Feuerzeug in den Kraftstofftank gucken. :) :-o :-i ;;.

+-+.

Aber die Gabel rockt.

.

Antworten