Bonebreaker - weiter geht´s in ??? Jahren...

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10007
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Bonebreaker - weiter geht´s in ??? Jahren...

Beitrag von Jeff » 07.12.2008, 01:11

So, die meißten von euch werden ja nun mitbekommen haben, dass der Bonebreaker irgendwie in
Vordorf gelandet ist. :roll: 8)
Ich kann es nicht oft genug sagen, aber danke DocHolle für diesen tollen Rahmen (und Gabel)! -::-

Das war vielleicht ein aufregender Tag gestern. Ich war Vormittags gerade bei der Arbeit, als Kathi anrief und
mir mitteilte, dass der Rahmen soeben angekommen sei. Bohh den ganzen Tag hab ich auf heißen Kohlen gesessen
und hatte gleich im Anschluss an den Feierabend auch noch Weihnachtsfeier -.:

Aber dann, spät am Abend schnell nachhause und Paket auspacken (ach ich vergaß, das hatte Per-Erik ja schon erledigt :wink: )
Total müde, konnten meine Äugliein aber noch einen kurzen Blick über den Bonebreaker schweifen lassen.

Heut morgen dann ganz früh raus aus den Federn und zusammen mit Pied und Per-Erik nach Hamburg zu Michi.
Dort warteten schon die Laufräder für den Bonebreaker :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Als ich aus HH zurück war, sind Kathi und ich gleich zu einer Geburtstagsfeier gedüst und meine Gedanken
kreisten natürlich wieder nur um ein Thema: "Schnell nachhause und wenigstens mal die Laufräder reinhängen :lol: "

Gesagt, getan. Kaum vom Geburtstag zurück ging es auch gleich ab in den Keller!
Mäntel aufziehen, Luft drauf und schon hieß es "ready to take off" für den Rahmen, denn bis Dato hatte er hier
nur Bodenkontakt :wink:
Nagut, besonders viel abgehoben ist der Rahmen nun auch nicht und ich werd mich wohl damit abfinden müssen,
dass ich jetzt einen Tief-Flieger habe :mrgreen:

Auf den Bilder wirkt das garnicht so, aber das Teil ist extrem lang (2,50m) :-P


Bild

Bild

Bild

Ich hab mir dann auch noch eben die Zeit genommen, die Form der geplanten Tankbleche mal grob in Pappe
zu verewigen um einen besseren Eindruck zu gewinnen. Wirkt genauso, wie ich es mir vorgestellt hatte und
wird somit umgesetzt.
Kettgarnitur ist von einem alten Adler-Fahrrad, der Schifter ist eigentlich ne Fensterkurbel für´s Auto. Die Schalt-
mechanik soll später zwischen den beiden Tankblechen versteckt werden und auf die andere Seite vom Blech kommt
synchron eine 2. Fensterkurbel, sodass man quasi von beiden Seite schalten kann.
Ansonsten ist da aber noch viel Arbeit notwendig. Ein etwas größeres Problem hab ich heut noch bezgl. der
Kettenführung aufgedeckt. Damit die Kette nicht an der Felge schleift, müsste ich das vordere Kettenblatt etwa 5-6cm
nach außen setzen. Das sieht aber sicher blöd aus und ich freunde mich gerade ein wenig mit der Alternative einer
Sekundärnabe an :roll: :?

Bild

Bild
Bild Bild

RidePride
Beiträge: 3654
Registriert: 15.05.2008, 19:25

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von RidePride » 07.12.2008, 01:42

unglaublich jeff! bist du dir dessen bewusst was du da im keller hast?
und jetzt mit den richtigen laufrädern, nochmal einen drauf gesetzt!

und zu der kettengeschichte, wäre es denn tragisch für dich, wenn die kettenführung schräg
laufen würde?
bei mir ist es ja ganz ähnlich und durch spacer lässt sich bei mir auch nicht alles korrigieren, etwas
schräglage haste immer.
falls das dennoch nicht ausreichen sollte, sollteste vielleicht ma mim doc, über umlenkrollen sprechen
(sowas hat doc vor kurzem schonmal gebaut) ich weiss nicht ob das funktionieren würde. die idee kam nur grade.
könnte allerdings dann auch sein, das der antrieb durch so ne umlenkgeschichten ziemlich laut wird, was natürlich
auch erhöhten verschleiss mit sich bringt

Benutzeravatar
creep
Beiträge: 4566
Registriert: 02.03.2008, 04:21
Wohnort: Oberhausen

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von creep » 07.12.2008, 02:02

Booooor Ey :lol: ... Geiles Teil Jeff ... aber 5-6 (cm) das Kettenblatt versetzen ;;. .. Ich hoffe du meintest 5-6 (mm) :-P

Gruss Christian -::,
Wax em´ Down

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10007
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Jeff » 07.12.2008, 02:05

wie gesagt, die Kette kommt nicht an der Felge vorbei und ne Möglichkeit eine Kette im Bogen um die
Felge laufen zu lassen ist mir bis heute noch nicht bekannt :roll:

Offset-Ritzel geht leider wegen der Schaltung nicht :roll: Also, sehr kniffelige Angelegenheit, aber
da denk ich mir schon was aus :wink:
Bild Bild

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10007
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Jeff » 07.12.2008, 02:06

creep hat geschrieben:Booooor Ey :lol: ... Geiles Teil Jeff ... aber 5-6 (cm) das Kettenblatt versetzen ;;. .. Ich hoffe du meintest 5-6 (mm) :-P

Gruss Christian -::,
nein, ich sprech wirklich von "CM" :roll:
Bild Bild

Benutzeravatar
creep
Beiträge: 4566
Registriert: 02.03.2008, 04:21
Wohnort: Oberhausen

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von creep » 07.12.2008, 02:11

Uff :-P .... dann geht wohl kein weg an ner Sekundärnabe vorbei :roll:

Gruss Christian -::,
Wax em´ Down

Benutzeravatar
DonMcRon
Beiträge: 3656
Registriert: 17.02.2008, 15:08
Wohnort: BenzTown

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von DonMcRon » 07.12.2008, 07:23

Ich glaub, ich flip gleich aus...
Dateianhänge
bounce016.gif
bounce016.gif (8.56 KiB) 9434 mal betrachtet
Nur ein Idiot, spart bis zum Tod !
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1548
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Bad W. » 07.12.2008, 08:31

-.; ....Das wird ein geiler Hobel ,;,. ,;,.
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

Benutzeravatar
theviruz
Beiträge: 1640
Registriert: 14.11.2008, 17:05
Wohnort: ab März-BERLIN, X BERG

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von theviruz » 07.12.2008, 09:07

sieht geil aus...

kriegste den mti 2.50 eigtl ausm keller dann wieder raus?
Two legs, two wheels
I DO NOT KNOW WHERE MY LIMIT IS
BUT I KNOW WHERE IT IS NOT

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10007
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Jeff » 07.12.2008, 10:29

theviruz hat geschrieben:sieht geil aus...

kriegste den mti 2.50 eigtl ausm keller dann wieder raus?
jo, denke schon. Hinten an der Kellertreppe gehts scharf ums Eck, da werd ich wohl etwas
kämpfen müssen, aber mit dem Escobar (Länge ca. 2,30m) komm ich da locker rum.
Bild Bild

Benutzeravatar
fahrrad_pimp
Beiträge: 7900
Registriert: 26.11.2006, 14:36
Wohnort: Marburg

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von fahrrad_pimp » 07.12.2008, 10:39

Ein breiteres Innenlager wäre eine Möglichkeit. Sieht dann nicht 100%-ig toll aus vorne, aber vielleicht lässt sich dafurch etwas Platz gewinnen. Ansonsten muss es ja keine Sekundärnabe sein sondern einfach zwei nebeneinander gelagerte Ritzel. Würde schlichter aussehen.
*5*
*6*

Benutzeravatar
Pierre225
Beiträge: 642
Registriert: 28.04.2008, 19:41
Wohnort: Hilfarth
Kontaktdaten:

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Pierre225 » 07.12.2008, 10:54

kommt richtig geil ,;,. ... lass dir schnell was einfallen damit das ding auf die straße kann
0% co2 120% style... Car Sucks Customs

amex4711
Beiträge: 1178
Registriert: 06.05.2007, 22:01

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von amex4711 » 07.12.2008, 11:01

Datt ist ja wohl ein super heisses Gefährt, Jeff !!! +-:;

Hoffentlich kann ich den bald mal live sehen.

Benutzeravatar
Groovy
Beiträge: 633
Registriert: 11.10.2008, 13:38
Wohnort: Baunatal

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Groovy » 07.12.2008, 11:08

Da hast du dir ja mal was richhtig schickes zugelegt Hammer Teil bin gespannt darauf wenn er fertig ist. Kommt aber jetzt schon richtig fett. WOW Respekt.

.;+?

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10007
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Bonebreaker die Zweite! --- the Story goes on...

Beitrag von Jeff » 07.12.2008, 11:19

Pierre225 hat geschrieben:kommt richtig geil ,;,. ... lass dir schnell was einfallen damit das ding auf die straße kann
um hier keine falschen Illusionen zu wecken, aber "schnell" ist nicht mein Ziel und vor Mitte nächsten Jahres
werd ich wohl nicht fertig :roll: :wink:

Ich könnt den ganzen Tag im Keller stehen und einfach nur den Rahmen bewundern :roll: -.;
Bild Bild

Antworten