Michael Jackson ist gestorben :(

Alle Themen die nicht unmittelbar vom Thema "Fahrrad" handeln
Benutzeravatar
ARcherV
Beiträge: 1211
Registriert: 05.11.2007, 12:49
Wohnort: Harburg / Elbe
Kontaktdaten:

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von ARcherV » 26.06.2009, 14:03

Ich hab heut morgen um 2h Feierabend gemacht und einen Bekannten Barkeaper auf der Straße getroffen, der mir mit gesenktem Kopf davon erzählte..... Er fassungslos und ich wußte nicht, ob er mich veräppeln will oder es ernst meinte!
Sind dann rüber in seine Bar und haben erstmal auf Jacko angestossen!!

Ich bin mit ihm groß geworden- zumindest mit seiner Musik!! +?.,

Als ich dann gegen 3h zu Hause war, sah ich Berichte auf diversen Sendern und habe mich dann für CNN entschieden, da die um einiges besser und humaner mit der Berichterstattung umgingen, als die hiesigen Sender! Die haben wirklich nur unsinn verzapft!

Jacko ist und war einer der wirklich großen Musiker dieser Welt! Er hat viele gute Lieder herausgebracht, die von anderen Musikern gecovert wurden - was die Qualität seiner Lieder ehrt!

Jacko wird immer weiterleben - auf der Ranch mit Elvis, Curt Cobain und Jimi Hendrix!!



..... Farah Fawcett ist tot???
Nun ist sie ein wahrer Engel!!!!

Benutzeravatar
Hatchet
Beiträge: 859
Registriert: 10.06.2008, 16:51
Wohnort: MG Action Town

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Hatchet » 26.06.2009, 15:49

Ich hab heute morgen schon son Wisch gelesen:
Das wird unserer Ganze Generation beeinflussen, die Menschen werden sich fragen "Wo warst du als Michael Jackson starb?"
Und dann den ganzen Tag läuft im Radio die Musik wieder... ::,+

Ich kann den Hype jetzt nicht verstehen. Man muss einfach mal sagen, dass der Mann seinen Zenit überschritten hat. Die ganzen guten Lieder sind aus den 80ern, vllt noch 90ern, aber in den letzten Jahren hat der nichts mehr gebracht außer Skandale und Gerichtsprozesse. Und sein Tod ist einfach eingetreten, der Körper hat das wahrscheinlich nicht mehr mitgemacht.

Es ist ja nicht so als wäre das tragisch/skandalös/aufwirbelnd wir z.B. John Lennon, JFK, Kurt Cobain oder von mir aus auch Heath Ledger.

Michael Jackson ist "einfach nur gestorben"
Taste my lightning Sucker!

Benutzeravatar
Smilinho
Beiträge: 533
Registriert: 15.06.2007, 23:00
Wohnort: 41515 Grevenbroich

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Smilinho » 26.06.2009, 16:29

Und schon geht es los...
Familie und Freunde geben Ärzten Mitschuld an Jacksons Tod
http://www.spiegel.de/panorama/leute/0, ... 88,00.html
Racing, competing, is in my blood. It's part of me, it's part of my life; I've been doing it all my life. And it stands up before anything else.

Ayrton Senna da Silva

Benutzeravatar
creep
Beiträge: 4566
Registriert: 02.03.2008, 04:21
Wohnort: Oberhausen

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von creep » 26.06.2009, 16:33

War doch Klar wie Klosbrühe das die Schlammschlacht jetzt erst richtig losgeht :roll:
Zuletzt geändert von creep am 26.06.2009, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
Wax em´ Down

Benutzeravatar
Hatchet
Beiträge: 859
Registriert: 10.06.2008, 16:51
Wohnort: MG Action Town

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Hatchet » 26.06.2009, 16:36

Vllt wird Michael Jackson ja nach seinem noch erfolgreicher als Elvis. Oder Tupac, da bringen sie ja immer noch Alben raus :)
Taste my lightning Sucker!

Benutzeravatar
creep
Beiträge: 4566
Registriert: 02.03.2008, 04:21
Wohnort: Oberhausen

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von creep » 26.06.2009, 16:38

Traurig aber Wahr ..... noch soein Beispiel ist Falco "Kopfschüttel"
Wax em´ Down

Benutzeravatar
Junkman
Beiträge: 1864
Registriert: 25.02.2009, 01:29
Wohnort: Stockport, England
Kontaktdaten:

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Junkman » 26.06.2009, 16:52

creep hat geschrieben:War doch Klar wie Klosbrühe das die Schlammschlacht jetzt erst richtig losgeht :roll:
Ich kann mich noch erinnern, wie das bei Elvis ablief: Erst so nach dem Motto, jetzt hats die fette abgehalfterte Sau endlich erwischt und als sie dann gemerkt haben, daß er bei vielen doch nach wie vor äußerst beliebt war, änderte sich der Ton ganz schnell.

Die Massenmedien stehen jetzt natürlich vor dem Problem, daß Michael Jackson ganz normal gestorben ist. Viel normaler, als man es von ihm erwartet hat und viel zu normal, als daß man darüber wirklich großes Getöse machen könnte, das sich nunmal am besten verkauft.

Deshalb vesuchen sie es jetzt halt mit allen Mitteln, anstatt ihn einfach als das Abtreten zu lassen, was er wirklich war: Einer der ganz großen Künstler des letzten Jahrhunderts, der in einem Atemzug mit den Beatles und Elvis genannt werden muß.

Ich hoffe jedenfalls, daß ihn das jetzt nicht mehr aus der Ruhe bringt.
Aircon is only cool when you have it and others don't. If they have it and you don't, it's crap.

Benutzeravatar
Smilinho
Beiträge: 533
Registriert: 15.06.2007, 23:00
Wohnort: 41515 Grevenbroich

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Smilinho » 26.06.2009, 17:05

Das hier find ich total geil, ich weiss nicht ob es schon mal im Forum gepostet wurde.
Knackis auf den Philipinen tanzen zu Thriller:
http://www.youtube.com/watch?v=hMnk7lh9 ... re=related

"Do the hustle" ist auch geil, hat aber nichts mit Michael zu tun.
Racing, competing, is in my blood. It's part of me, it's part of my life; I've been doing it all my life. And it stands up before anything else.

Ayrton Senna da Silva

Benutzeravatar
Ron_Devous
Beiträge: 7929
Registriert: 15.03.2007, 23:05
Wohnort: Osnabrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Ron_Devous » 26.06.2009, 17:18

Eigentlich war die Meldung für mich nur eine Bestätigung dafür, was ich schon länger vermutet hatte: das er's über diesen Sommer nicht hinaus schaffen wird.
Es war schon lange absehbar, dass MJ ohne permanent anwesendes medizinisches Personal schon fast nicht mehr lebensfähig war.

Wie für viele 80er- Kinder, war auch für mich Jackson eines der ersten "Idole". Bei solchen Ereignissen zu solchen Personen bin ich allerdings jetzt weniger bestürzt oder traurig. Eigentlich führt mir sowas nur vor Augen, wie kurz das Leben ist und wieviel Glück ich bisher mit meinem Leben hatte. Jacko war doch immer nur eine arme Sau, mit viel Talent und viel Geld (jedenfalls bis vor 10 Jahren). Leid tut es mir für die Kinder, für ihn war es in gewisser Weise vermutlich sowas wie eine Erlösung.

Ruhe in Frieden, Michael!
Bild
Computer says No!

Benutzeravatar
Cheech2000?
Beiträge: 5100
Registriert: 09.01.2009, 14:56
Wohnort: berlin

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Cheech2000? » 26.06.2009, 17:23

Michael wenn du Johnny siehst sach mal Hallo,viel Lärm um jemand denn ich nicht vermißen werde,Sorry
R.I.P.
Bild

Benutzeravatar
Psychiater
Beiträge: 627
Registriert: 16.02.2008, 12:54
Wohnort: Irrenanstalt
Kontaktdaten:

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Psychiater » 26.06.2009, 19:47

sie suchen jetzt wohl seinen hausarzt .. seitdem er dem michael die letzte spritze gegeben hat, ist er angeblich verschwunden ...
° ° ° ° ° ° ° °
Bild . . . BildBild

Benutzeravatar
tomasz
Beiträge: 452
Registriert: 26.11.2007, 16:55
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von tomasz » 26.06.2009, 20:17

Na Jungs, wer baut das erste Michael Jackson Bike?
Wer hat das gesagt?

Harry Haarlos
Beiträge: 380
Registriert: 28.11.2008, 15:38
Wohnort: Herxheim

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Harry Haarlos » 26.06.2009, 20:45

ach was! der is nich tot... nur auf seinen heimatplaneten zurück
Eines Tages stehe ich während seiner Ansprache neben dem Papst und alle Welt wird sich fragen: Wer ist eigentlich der Typ neben Harry?

Benutzeravatar
Horst
Beiträge: 475
Registriert: 13.09.2007, 17:29
Wohnort: Bad Schwartau

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von Horst » 26.06.2009, 22:30

:cry:
Mehr als ein Holstein-Cruiser kann ein biker nicht werden...

Benutzeravatar
D
Beiträge: 15775
Registriert: 28.05.2007, 13:31
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Michael Jackson ist gestorben :(

Beitrag von D » 27.06.2009, 02:46

Also Alben kommen da mit Sicherheit noch... Ich könnte mir gar vorstellen, daß der extra Sachen aufgenommen hat, damit die was zum veröffentlichen haben wenn er denn den Löffel mal abgibt...

Auf jeden Fall die Tage jetzt n paar FIlme im TV, Dokus und und und... Tote Megastars sind ne sichere Bank, da lässt sich immer was raus holen!

Ich bin jetzt auch nicht wirklich traurig oder sonstwas, muss auch nicht in ne R.I.P.-Michael Jackson-MeinVZ-Gruppe oder so... Ich kannte den ja nicht persönlich und bin auch kein Fan... Was ich von dem ganzen Skandalgedöhns halten soll, weiß ich auch nicht... Is ja auch ne Menge Geld geflossen... Warum nur? Wir werden es nie erfahren... Aber daraus werden die jetzt ihre Legenden stricken... Und es werden zig Kinder auftauchen, die erneute Missbrauchsvorwürfe äußern werden...

Hach ja... In Frieden ruhen wird der nicht! :roll:
+?.,

Antworten