SUZUKI GSX-R e899 K2

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Antworten
Rovi
Beiträge: 754
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

So lange es hier noch geht mache ich natürlich weiter!
Sieht ein wenig bullig aus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 754
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Die Halterungen für die Batteriekästen ist schon mal fertig.
https://youtu.be/gJnX9sqjEbo
Rovi
Beiträge: 754
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Ich hoffe am nächsten WE soweit fertig zu werden, dass der Tacho dann fest im "Tank" verbaut ist und die Frontmaske entworfen und verbaut wird und dass dann noch hier ein letzter Beitrag erfolgen kann, ansonsten sie Beitrag auf Seite 44!
Rovi
Beiträge: 754
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Habe nun das Bike wieder abgeholt
Ging sehr zügig!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rovi
Beiträge: 754
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Gestern noch einen neuen Halter für den Wasserausgleichsbehälter angefertigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7564
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

+?., -::-
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
Rovi
Beiträge: 754
Registriert: 15.02.2015, 10:52

Re: SUZUKI GSX-R e899 K2

Beitrag von Rovi »

Gestern noch die Halterungen für die Leistungsschutzschalter gefertigt ...
Und nun bin ich ernsthaft am überlegen, ob ich sie zerlege, damit ich dem Rost entgegen wirke und das Maschinchen endlich seine restliche Farbe bekommt.
Für die Testfahrten müsste ich erst das Kühlwasser auffüllen und das möchte ich eigentlich nur einmal machen. Wird eh ein ganz schöner Akt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten