Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Raumer
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2020, 17:00

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Raumer »

Hallo, ich habe bemerkt daß ich leider ein oder zwei Wochen zu spät für die Sammelbestellung bin.

Dafür kann ich aber jetzt vielleicht eure Erfahrungen mit dem Luna Adapter abfragen.

Ich habe jetzt meinen BBS01 provisorisch an den Rahmen geschraubt, das kann so aber nicht bleiben. Deswegen frage ich mich ob der Adapter so perfekt hinsichtlich Einbaubreite Passung usw. , wie vom Hersteller beschrieben wurde, ist.

Habe inzwischen zwei nicht funktionierende Adapter rumzuliegen. Ein zentrischer, und ein YST exzentrischer der ja wirklich der berühmte Griff ins Clo war. Den YST so zu modifizieren, daß er passt, käme dem Aufwand, von Grund auf einen selbst zu bauen, gleich.

Ich hoffe jetzt der Luna ist Plug And Play? :?

Grüße
Shred
Beiträge: 89
Registriert: 28.10.2020, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Shred »

Hallo Raumer,
Ich nutze den TSDZ2 und bei mir passt es einwandfrei. Der Abstand zwischen „MotorTretlager“ und dem Gehäuse ist aber so gering, dass ich trotz angepasster Tretlageraufnahme noch den Gehäusedeckel für die Montage des Motors abnehmen musste.
Optik, Qualität und Funktionalität finde ich aber super.
Wenn mich nicht alles täuscht ist der Bbs01/02b da weniger kompakt, deshalb sollte die Installation da noch besser gelingen.
Vielleicht sagt ja noch der eine oder andere Bafang Betreiber etwas dazu. Ich bin jedenfalls glücklich mit den Adaptern. Wenn du keine Eile hast kannst du den Thread ja pushen und eine nächste Sammelbestellung starten. Habe den Thread extra so genannt, damit ihn jeder Interessierte sofort findet.
Wünsche dir, aber natürlich auch allen anderen schöne Feiertage und bleibt gesund!
LG, der Dennis
Dateianhänge
B6D64DF3-A687-4B85-8926-18808B6B528E.jpeg
F92294FE-172F-4776-8F64-18920AF0F2C3.jpeg
4932786C-89C4-4763-96A7-FE827B811608.jpeg
Raumer
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2020, 17:00

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Raumer »

Danke Shred. Ich hab den Luna Adapter schon bestellt. Im Moment habe ich zwei Plastekappen drinnen die zufällig in die Dose gepasst haben. Das funktioniert aber nur vorübergehend und der Motor sitzt nicht richtig gerade. Wenn ich Glück habe kommen die Adapter am 31.12. dann ist die Sache erledigt.
Shred
Beiträge: 89
Registriert: 28.10.2020, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Shred »

Moin moin. Eine Anmerkung für etwaige Sammelbestellungen. Lohnt sich erst ab 5 Teilnehmern. Hab grad Post vom Zollamt bekommen und hab nicht schlecht gestaunt. Dachte immer dass es da eine Freigrenze gibt, allerdings scheint das nur für Waren zu gelten die man selbst einführt (nach einem Urlaub z.B.)
LG, der Dennis
Benutzeravatar
Lonewolff
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2020, 11:04
Wohnort: Ostelbien, Sachsen

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Lonewolff »

Hier steht es geschrieben.

Je nach Versandkosten und warenwert lohnt sich u.U. eine gesplitete bestellung, da so zoll gespart werden könnte.
Das Leben ist wie eine Zugfahrt, es steigen Leute ein und es steigen Leute aus.
Nur ganz wenige fahren von Anfang bis Ende mit dir.
Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1938
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von woelfchen83 »

Lonewolff hat geschrieben: 06.01.2021, 10:01 Je nach Versandkosten und warenwert lohnt sich u.U. eine gesplitete bestellung, da so zoll gespart werden könnte.
Richtig, wenn beides zusammen die 150 € übersteigt, sollte man auf jeden Fall die Bestellung aufteilen. Ansonsten fällt nicht nur die Mehrwertsteuer, sondern auch Zollgebühren an. Es nutzt aber im Übrigen nichts, wenn ein und die gleiche Person einfach nur zwei Bestellungen tätigt. Die dürfen nämlich von den Zollbeamten zusammengefasst werden.
BildBildBildBild
Benutzeravatar
Don_Dumbo
Beiträge: 29
Registriert: 12.08.2018, 23:42
Wohnort: Berlin

Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Don_Dumbo »

Verdammter Pfeffer...

Ich bin leider auch aufgelaufen, weil ich halt nicht richtig lesen kann...und mir für den zweiten HT (ursprünglich ja ein Dean ) den Adapter von YST besorgt hatte, der eben nicht IN die 51,3 mm Dose passt sondern mit seinen 55 mm Durchmesser AUF die Dose geklemmt werden müsste, was die ganze Sache aus mehreren Gründen als nicht durchführbar enden lässt.

Da werde ich mich mal um eine Lösung kümmern müssen...
Ride free, live free...
Shred
Beiträge: 89
Registriert: 28.10.2020, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Shred »

Hallo Don_Dumbo,
Falls du dir den Motor noch nicht besorgt hast... den Bafang gibt es auch mit längerer Tretlageraufnahme. Jedenfalls denke ich, dass du eben dieses Problem ansprichst.
So, wie du es beschreibst bzw wie ich es verstehe funktioniert der YST Adapter als eine Art Spacer, der auf beiden Seiten der Tretlagerdose aufsitzt. Für den BBSHD gab es m.E. 3 verschiedene Längen und für den BBS02b dann immerhin noch 2 Ausführungen.
Kann mir aber auch vorstellen dass das nicht so toll aussieht, bzw sich auch eventuell der Adapter verdrehen kann wenn das Drehmoment greift...
LG, der Dennis
Benutzeravatar
Don_Dumbo
Beiträge: 29
Registriert: 12.08.2018, 23:42
Wohnort: Berlin

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Don_Dumbo »

Ich nutze bei beiden HT, meinem und beim Bunten, den TSDZ2. Auch den gibt es mit breiterer Achse für FatBikes...wird aber nicht benötigt.

Der YST Adapter war halt, wie so vieles, das ich mir in den letzten drei Jahren für meine Cruiser besorgt habe, ein Fehlkauf mangels ausreichender Information. Aber aus Schaden soll man(n) ja klug werden...schaun mer mal

Nur gut, dass ich mir den Satz von Luna Cycle schon im letzten Jahr besorgt hatte und ihn im Alu-Basman nicht benötigte. Ruff verbaut bei seinen Alu Rahmen grundsätzlich BSA Tretlagerdosen... So konnte ich jetzt bequem abmessen und das in ’nem CAD Programm nutzen um mir von ’nem 3D Drucker 1:1 Kopien zu erstellen...
Ride free, live free...
Mettham
Beiträge: 7
Registriert: 19.11.2020, 09:42

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Mettham »

Hallo zusammen,
hat jemand noch einen Luna Adapter über oder eine Idee wie/wo man die bestellen kann. Auf der Website vom Hersteller komme ich irgendwie nicht weiter... :roll:
Beste Grüße ausm Norden
Benutzeravatar
jpr
Beiträge: 121
Registriert: 22.09.2015, 21:29
Wohnort: München

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von jpr »

Out of Stock... somit ist die letzte Quelle versiegt. Schade :(
Meine Adapter sind noch nicht eingebaut, wenn es dir hilft kann ich sie, so genau es mit dem Messschieber geht, vermessen.
Eigentlich sollte das ja jeder Zerspanungstechniker hinbekommen.
Mettham
Beiträge: 7
Registriert: 19.11.2020, 09:42

Re: Luna Cycle BB/BSA eccentric Adapter

Beitrag von Mettham »

Ja wenn du die Maße hast wäre das schon Mal ein Anfang -::-
Antworten