Sram 7s

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
Bensons
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2008, 14:56
Wohnort: Leipzig

Sram 7s

Beitrag von Bensons » 20.07.2019, 16:48

Hallo Gemeinde

Ich habe mal eine Frage zur Sram 7 s...seid neusten springt die Kette so komisch. Das fühlt sich an als will die Kette runter springen.
Ist es aber nicht. Weil das im Freilauf passiert. Als würde da kurzfristig was Klemmen. Das ist immer mal nur ganz kurz. Dann Bremse ich kurz ab, und dann fährt es wieder. Hatte so was schon mal jemand gehabt? Und was wurde gemacht? oder was muss ich machen?

Lg die lieben Bensons :mrgreen:
Alles, was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6974
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Sram 7s

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 20.07.2019, 17:06

Wie alt ist die Nabe? Mögliche Ursachen gibt es 2., einen je nach dem ob die Nabe vor oder ab 2005 gebaut wurde. Bei den Modellen davor kann es zum Klemmen des Bremsmantels kommen. Denn kann man tauschen wenn man einen heilen Ersatz noch bekommt.
Das 2. ist ein Lager das anfängt den Geist auf zu geben. Die Naben sollten eh alle 5 Jahre mal gesäubert und neu gefettet werden. Dabei die Kugeln und die Laufflächen auf Beschädigungen kontrollieren. Nach deiner Beschreibung müsste es wenn das Lager zwischen Antreiber und Nabenhülse sein.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Bensons
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2008, 14:56
Wohnort: Leipzig

Re: Sram 7s

Beitrag von Bensons » 20.07.2019, 18:12

Hallöschen

Woran erkennt man das alter? ;;. ;;.
Ich weiss dass das Bike damals 03.2012 gebaut wurde, und die Nabe sah ziemlich neu aus. Und wurde bis jetzt noch nicht zerlegt :?
Alles, was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6974
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Sram 7s

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 20.07.2019, 18:44

Die älteren haben einen Zweiteiligen Bremsmantel der mit einem Federring zusammen gehalten wird. Die neuere hat einen aus 3 Einzelteilen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Bensons
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2008, 14:56
Wohnort: Leipzig

Re: Sram 7s

Beitrag von Bensons » 20.07.2019, 18:45

Von außen sieht man kein unterschied?
Alles, was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6974
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Sram 7s

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 20.07.2019, 19:02

Doch, eine ganz kleine 6stellige Nummer!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Bensons
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2008, 14:56
Wohnort: Leipzig

Re: Sram 7s

Beitrag von Bensons » 21.07.2019, 09:35

So ich habe die Nabe komplett zerlegt. Es ist eine ältere. Die hat ein zweiteiligen Bremsmantel.
Sieht für mich alles normal aus ;;. Naja dann werde ich erstmal alles säubern,bissel Fetten und wieder zusammen bauen.
Vielleicht gehts dann wieder ;;.
Lg Bens
Alles, was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen.

Benutzeravatar
Bensons
Beiträge: 396
Registriert: 27.11.2008, 14:56
Wohnort: Leipzig

Re: Sram 7s

Beitrag von Bensons » 21.07.2019, 12:29

Was alles muss ich fetten? alles ? Habe mal gehört zuviel kann auch zu verkleben der Sperrklingen führen usw. :?
Alles, was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6974
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Sram 7s

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 21.07.2019, 20:34

Gefettet werden:
Die Achse, Zahnräder und Kugellager mit normalen Wälz- und Kugellhagerfett.
Der Bremsmantel sollte mit Bremsmantelfett von Hanseline leicht von allen Seiten gefettet. Davon kann auch etwas unter die Friktonsfeder die auf den Brenskomus sitzt und in den Bremsmantel greift. Bei der Friktionsfeder sollte man auch auf die Einbaurichtung achten, wenn man sie Demontiert hat.
Für die Spellklinken und das Gewinde unter den Bremskonus nimmst du Knochenöl (Nähmaschinen- und Feinmechanikeröl).
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Antworten